STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Burgmuseum Plau am See, Sektion des Plauer Heimatvereins e.V.

Vorschaubild

Dieter Ehrke

Burgplatz 2
19395 Plau am See

Telefon (038735) 44375 Fam. Ehrke

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.burgmuseum-plau.eu

Blick aus der Schusterwerkstatt in andere Abteilungen des Museums

Gäste werden mit Begeisterung und Fachkompetenz in die Technikwelt des
19. Jahrhunderts entführt.

 

Technikmuseum

In liebevoller Kleinarbeit haben die Museumsfreunde Plau am See ein wunderbares Zeugnis der regionalen technischen Entwicklung ausgearbeitet. Neben der Hochdruckdampfmaschine von Dr. Ernst Alban sind viele weitere funktionstüchtige Maschinen, wie eine Druckermaschine oder eine Schuhnagelmaschine zu erleben und zu besichtigen.

 

Weitere Themen sind u.a. Leben und Werke von Prof. Wandschneider, Geschichte der Stadt Plau am See, Heimische Vogelwelt und  Fliegerei in Plau - Parseval und andere.

 

Der historsiche Burgturm in Plau am See ist der noch bestehende Teil einer Wehranlage, die 1449 errichtet wurde.

 

Mit einer intakten Turmuhr aus dem Jahre 1581 und einem 11 Meter tiefen Verlies bietet er ein sehenswertes Erlebnis.

 

Eintritt

Erwachsene Burgturm    1,50 €

                     Museum     2,50 €

Kinder           kombiniert   0,50 €

König und Bauer erfanden die erste Rotationspresse