STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gemeinde Obere Warnow

Dorfteich in Herzberg

Bürgermeister Hartmut Bahl

Walter-Hase-Str. 42
19370 Parchim

Telefon (03871) 42 13 -0

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-obere-warnow.de

Warnowquelle in Grebbin

Obere Warnow ist eine Gemeinde im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland), die zum 1. Januar 2012 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Grebbin und Herzberg entstanden ist. Die Gemeinde wird vom Amt Parchimer Umland mit Sitz in der Stadt Parchim verwaltet.


Neben hügliger Landschaft, gotischen Dorfkirchen und einer weithin sichtbaren Holländerwindmühle von 1878 kennzeichnet die Gemeinde Obere Warnow eine weitere Besonderheit. Sie ist Ursprungsort von gleich zwei Mecklenburgischen Flüssen: der namengebenden Warnow in Grebbin, die bis nach Rostock in die Ostsee fließt und der bei Wozinkel entspringenden Wocker.


Die von einem scheinbar endlosen Band von Feldern, Wiesen und Wäldern gesäumten Rad- und Wanderwege laden zu ausgedehnten Touren ein. Die sehenswerten Feldsteinkirchen spenden Kühle und Ruhe und lassen den Besucher eintauchen in längst vergangene Zeiten.

 

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Ludwigslust-Parchim
Amt Amt Parchimer-Umland
Fläche 46,47 km²
Einwohner 790 Stand 31.12.2014
Höhe 54m über NN
Bevölkerungsdichte 17 Einwohner pro Km²
Postleitzahl 19374

 

Quellen

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Obere_Warnow     
  • Broschüre „Leben im Amt Parchimer-Umland