STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Regionale Schule Reinberg

Vorschaubild

Schulleiterin: Frau Pannowitsch

Schulweg 1
18519 Sundhagen OT Reinberg

Telefon (038328) 80825

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.schule-reinberg.de

Foyer

Wir sind eine öffentliche allgemein bildende Regionale Schule. In unserem 1956 erbauten  Haus sind beste Voraussetzungen für ein freundliches Schulklima und zielgerichtetes Lernen geschaffen worden. Unsere Schüler kommen aus dem Gebiet der Großgemeinde Sundhagen, die gleichzeitig Schulträger ist.

In unserer Schule werden ca. 150 Schülerinnen und Schüler von 17 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Der Schulstandort Reinberg befindet sich im Landkreis Nordvorpommern mit der Kreisstadt Grimmen und liegt an der B105 zwischen den Städten Greifswald und Stralsund. Unweit des Greifswalder Boddens findet man uns auf dem Weg zum Fähranleger Stahlbrode an der L30.

 

Weitere interessante Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter folgender Adresse:

 

www.schule-reinberg.de

 

  

Schwerpunkte unserer Arbeit

 

 

Wir arbeiten mit einem festen Stammkollegium. Jede Klasse wird von einem Klassenleiter betreut, der die Kinder nach Möglichkeit bis in die 10. Klasse begleitet. Für die pädagogische Arbeit steht in allen Klassen eine Klassenleiterstunde zur Verfügung.

 

In unserem Schulprogramm haben wir folgende Punkte verankert: 

 

- Arbeit mit Zielvereinbarungen, um jeden Schüler zu seinem optimalen Schulabschluss zu   

  führen

- Berufsorientierung

- Erziehung zur gesunden Lebensweise

- Ausbildung von Kompetenzen durch Mitwirkung

- Verbesserung der Lernergebnisse durch Methodenvielfalt im Lernen

  und Lehren sowie offene Unterrichtsformen

- Umwelterziehung

- enge Zusammenarbeit mit Sonderpädagogin, Vertrauenslehrerin und

  außerschulischen Kooperationspartnern

 

Neben dem Unterrichtsalltag pflegen wir lieb gewordene Traditionen und führen Projekte durch.

 

 

Räumlichkeiten

 

Wir arbeiten an unserer Schule nach dem Klassenraumprinzip. Jede Klasse nutzt und gestaltet ihren Raum in eigener Verantwortung unter Anleitung des Klassenleiters. Klassenregeln bestimmen die Schwerpunkte des individuellen Miteinanders.

 

Darüber hinaus halten wir für den Fachunterricht modern ausgestattete Kabinette vor:

  • Fachkabinett Physik/AWT
  • Fachkabinett Biologie/Chemie
  • Computerkabinett
  • Fachraum Kunsterziehung
  • Fachraum Musik
  • Werkraum

 

Für den Sportunterricht stehen eine eigene Turnhalle sowie eine Außensportanlage auf dem Schulgelände bereit.

 

Für Fördermaßnahmen und individuelle Beratungsgespräche stehen zwei zusätzliche Räume zur Verfügung.

 

Eine Aula, ein Schüleraufenthaltsraum mit Bibliothek sowie ein Essenraum komplettieren das Raumangebot. Die Sanitäreinrichtungen wurden vor kurzem modernisiert.

 

Der gestaltete große Pausenhof bietet vielfältige Möglichkeiten für Spiel und Freizeit. 

 

Schulhof


Veranstaltungen

22.11.​2017 bis
23.11.​2017
Berufsorientierungsprojekt
Berufsorientierung / Lebenswegplanung ab Klassenstufe 8 Teilnahme kostenlos nähere Infos bei Herrn Itzigehl (Schulsozialarbeit) [mehr]
 
28.11.​2017
16:00 Uhr
 
30.11.​2017
13:15 Uhr