STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Haus der Zukunft - Haus der Jugend

Vorschaubild

Einrichtungsleitung: Birgit Jepsen

Am Markt
19417 Warin

moderne Räumlichkeiten

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 14.00 bis 19.00 Uhr

 

kostenloser Gitarrenunterricht:
Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Die Kirchgemeinde Warin verfügt über das älteste erhaltene Haus (Pfarrwitwenhaus, eingeschossiger Fachwerkbau mit Krüppelwalmdach, erbaut vor 1792) der Stadt Warin und ein dazugehöriges weitläufiges Grundstück mit Zugang zum Mühlenbach, der den Wariner See mit dem Glammsee verbindet. Das Pfarrwitwenhaus liegt direkt am Markt mitten im Ortskern. In den vergangenen Monaten wurde es komplett saniert und zu einer Kinder- Jugendeinrichtung umgebaut. Das Haus steht kurz vor der Fertigstellung. Es ist bekannt als „Haus der Zukunft - Haus der Jugend“ und in Trägerschaft der Evangelischen Jugend Schwerin. Es versteht sich als ein nicht kommerzieller Ort der Begegnung. Dort sollen kulturelle Angebote, Sport und Freizeitgestaltung stattfinden können. Das Haus hat neben einem Internetcafe, einem Probenraum, Gemeinschafts- und Veranstaltungsräumen, eine große Küche und ein vielseitig verwendbares Außengelände.

 

Kinder- und Jugendarbeit findet augenblicklich in der Wariner Sozialstation statt. In der Zeit von Dienstag bis Freitag ist das Haus von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Regelmäßig am Dienstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr treffen sich Kinder mit zwei Gitarrelehrern zum Gitarre spielen. Der Unterricht ist kostenlos. Neben kreativ Angeboten, finden Ausflüge, Sportliche Aktivitäten, Freizeiten und  Öffentlichkeitsarbeit statt. Das Haus der Zukunft beteiligt sich jährlich mit an Veranstaltungen der Stadt Warin. 

großer Küchenbereich