STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Haus Bahnhofstraße 40

Vorschaubild

Wohnhaus Bahnhofstraße 40

 

 

(Baudenkmal im Sinne des Denkmalschutzgesetzes für Mecklenburg-Vorpommern)

 

 

Dieses Wohnhaus erbaute um 1910 der Töpfermeister Robert Schulz.

 

 

Töpfermeister Robert Schulz

 

Töpfermeister Robert Schulz

 

 

Robert Schulz als Töpferlehrling (links) 1890

 

Robert Schulz als Töpferlehrling (links) 1890
[Kachelofen in einem Schloß bei Teterow]

 

 

   Robert Schulz wurde am 7.10.1875 in Mühlbach geboren. Er erlernte beim Töpfermeister Johann Weidemann (Bildmitte) in Teterow den Beruf des Töpfers. Am 14.6.1901 heiratete er in Teterow die Tochter seines Lehrmeisters: Bertha Wilhelmine Marie Weidemann und ließ sich bald darauf als Töpfermeister in Neukalen nieder.

 

 

 

Annonce Töpfermeister Schulz 1926

 

Annonce Töpfermeister Schulz 1926

Bahnhofsstraße 40
17154 Neukalen