STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Radwanderrouten Route 10 - Klein Dammerow

Vorschaubild

Klein Dammerow - Quaßliner Mühle - Vietlübbe - Landweg (Sandkrug, Fuchsberg) - Benzin - Kreien - Wilsen - Kuwalk - Wahlstorf - Quaßlin - Quaßliner Hof - Quaßliner Mühle - Klein Dammerow ca. 37,5 km

Wir starten unsere Route in Richtung Darß.
In Quaßliner Mühle angekommen, nutzen wir den Landweg in Richtung Vietlübbe. Dieser Weg führt uns am NSG "Gehlsbachtal" vorbei. Im NSG befinden sich 18 verschiedene Fischarten, davon sind acht Arten auf der Roten Liste der gefährdeten Fische, wie z.B. Bachforellen, Westgroppen, Schmerlen und Bachneunaugen aufgeführt. Für den seltenen Schwarzstorch und den Graureiher ist das Naturschutzgebiet Einstandsrevier.

Von Vietlübbe aus folgen wir dem Landweg in Richtung Sandkrug, dann weiter am Fuchsberg (93,8 m) vorbei nach Benzin. Hier befindet sich die 1907 erbaute Ringofenziegelei, ein technisches Denkmal. Alte Produktions- und Arbeitsweisen bleiben nachvollziehbar. Auf dem Gelände der Ziegelei befindet sich die "Lehmklut GmbH", ein ehemaliges Projekt des FAL e.V. Ganzlin. Besichtigungen sind nach telefonischer Absprache möglich (Tel. 038731/8059).

Anschließend geht es über Kreien und Wilsen nach Kuwalk zum Künstlerhof "Schallenberg". Nicht nur die Besichtigung der Kuwalkgalerie und des Otto-Nagel-Archivs, sondern auch selbst zu Pinsel und Farbe zu greifen in der Galeriewerkstatt bieten eine willkommene Abwechslung mit Übernachtungsmöglichkeiten in den vorhandenen Fremdenzimmern (Tel. 038733/20294). Über Wahlstorf, und, Quaßlin, Quaßliner Mühle geht es zurück nach Klein Dammerow.