STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Immobilien

Gewerbe- und Industriepark "Süd-Mecklenburg"


Der Gewerbe- und Industriepark "Süd-Mecklenburg" der Gemeinde Leizen ist ein Wirtschaftsstandort mit zukunftsorientierten, innovativen logistischen Möglichkeiten.

 

Er befindet sich:

  • in der Mecklenburgischen Seenplatte am Eingang in das Müritzgebiet. (Die Müritz ist bekannter Maßen der größte Binnensee Deutschlands.)
  • im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
  • unmittelbar an der Grenze zum Bundesland Brandenburg.
  • direkt an der Autobahn A19, Abfahrt Röbel.
  • knapp 100 Autobahnkilometer von der Hansestadt Rostock entfernt.


Die günstige Verkehrsinfrastruktur verbindet den Gewerbe- und Industriepark "Süd-Mecklenburg" schnell mit den Ballungsräumen Hamburg und Berlin.

 

Durch die B 198 ist der Gewerbe- und Industriepark "Süd-Mecklenburg" mit den Städten Schwerin, Ludwigslust, Neubrandenburg und Neustrelitz verbunden.

Der Rostocker Überseehafen und der Fährhafen Mukran (auf der Insel Rügen) bieten günstige Schiffsverbindungen nach Skandinavien, Polen und in das Baltikum.

Entfernungen:

  • Berlin: 120 km Autobahn
  • Hamburg 200 km Autobahn
  • Rostock 80 km Autobahn
  • Schwerin 80 km Bundesstrasse
  • Szcecin 200 km z.T. Autobahn
  • Hannover 400 km Autobahn

 

Ein Wirtschaftstandort mit Zukunft

Im Lageplan gelb gekennzeichnete Fläche gehören zum Industriegebiet und die blauen Flächen zum Gewerbegebiet.

 

Der Gewerbe- und Industriepark der Gemeinde Leizen befindet sich innerhalb des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im Amtsbereich Röbel-Müritz.

 

Die Gemeinde Leizen ist ein kleiner idyllischer Ort mit typisch ländlich mecklenburgischer Bebauung. Umgeben von Fachwerkhäusern und großzügigen Grünflächen steht im Zentrum des Dorfes eine romanische Kirche. Der liebevoll restaurierte Fachwerkspeicher daneben dient als Gemeindehaus und als Feuerwehrgebäude.

 

Die nähere Umgebung

 

Im näheren Umkreis befinden sich die Städte

  • Röbel/Müritz, 10 km
  • Malchow, 15 km
  • Plau am See, 18 km
  • Waren (Müritz), 35 km.


Leizen liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, einer  wald- und seenreichen Landschaft.

Die Müritz ist mit einer Fläche von 117 km² der größte deutsche Binnensee. Durch schiffbare Wasserwege ist sie mit einer Vielzahl von großen und kleinen Seen verbunden. Man gelangt über die Elde-Müritz- und die Müritz-Havel-Wasserstraße per Boot nach Berlin und Hamburg.

Am Ostufer der Müritz genießen Flora und Fauna durch den Müritz-Nationalpark den höchsten zu vergebenden Schutz.

Wasser, Wald, reine Luft und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt machen den besonderen Reiz dieser Landschaft aus.

 

Ein Wirtschaftsstandort mit Verbindungen

 

In Laage, auch in unmittelbarer Nähe der Europastrasse E 55 gelegen, befindet sich ein Linienflughafen, der schnelle Verbindungen zuläßt.

 

Flughafen Laage

  • Entfernung - 70 km
  • Linienflughafen
  • Automatisches Landesystem

 

Zwischen Berlin und Hamburg gelegen,über die A 24 schnell zu erreichen, ist der Baltic Airport Schwerin- Parchim ein idealer Flughafen für den Start in den Urlaub. Kostenlose Parkplätze direkt am Terminal und kurze Abfertigungszeiten zeichnen den Flughafen Parchim aus. Stressfreies Einchecken sorgen schon am Flughafen für Erholung.


Die Luftfracht wird als Kerngeschäft des Flughafens gemeinsam mit Cargo- und Logistikpartnern ausgebaut.

 

 Airport Parchim International (SZW/EDOP):

  • Entfernung - 50 km
  • Frachtflug-Drehkreuz für Interkontinentalflüge von/nach China und Afrika
  • Automatisches Landesystem (ILS).
  • 24 h - Betriebserlaubnis, auch für Nachtflüge


Im eigenen Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gelegen - praktisch vor der Tür - befindet sich der Müritzflugplatz Rechlin.

 

Müritzflugplatz Rechlin:

  • Entfernung - 16 km
  • nur Sichtflug möglich

 

Allgemeine Angaben:

 

Eigentumsverhältnisse

kommunales Eigentum der Gemeinde Leizen

 

Flächenangebot

280.000 m² Gesamtfläche, davon 80 % Industriefläche und 20 % Gewerbefläche

Der Gewerbe- und Industriepark ist in seiner Fläche erweiterbar.

 

Erschließung

Das Industrie- und Gewerbegebiet ist erschlossen:
Straßen, Bürgersteig, Straßenbeleuchtung, Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Stromversorgung.

Baurecht besteht auf der Grundlage des vorzeitigen Bebauungsplanes Nr. 01 "Gewerbe- und Industriegebiet Woldzegartener Weg" der Gemeinde Leizen.

Detaillierte Nachfragen richten Sie bitte an:

Amt Röbel-Müritz

Marktplatz 1

17207 Röbel/Müritz

Tel.: 039931 800

Fax: 039931 80222

E-Mail: // ]]>
// ]]>

 

Die Gemeinde Leizen und das Amt Röbel-Müritz sichern Investorn bei Ansiedelung im Gewebegebiet Leizen ihre volle Unterstützung zu.


Sie verweisen auf besonders günstige Fördermöglichkeiten, die auch für dieses Gewerbegebiet in Leizen gelten.

Gewerbegebiet Leizen
Gewerbegebiet Leizen